hygge blog

Das Geheimnis der Knospen

Geht es euch auch so, dass euch das Herz aufgeht, wenn sich der Frühling zart ankündigt. Bei mir ist es ja so, dass ich ab Mitte Februar aktiv auf die Suche nach den ersten Frühlingsboten gehe. Mittlerweile ist ja schon einiges zu finden. Little Schafgarbe, Spitzwegerich und big Gänseblümchen mit ihrem Frühlingsfreund Gundermann sind schon vielerorts zu finden. 

Wer sich allerdings noch mystisch gibt sind die vielen Knospen auf den unzähligen Sträuchern und Bäumen. Manche kann man ja bereits im Spätherbst beobachten. Sie trotzdem dem Winter und erblühen dann im Frühling in voller Pracht. Sie bringen uns dann nicht nur Freude mit den wunderschönen Blüten, sondern auch viele herrliche Früchte.

Diese geheimnisvollen Knospen, können uns aber auch schon im Vorfrühling viel Freude bringen. In ihnen steckt nämlich die geballte Kraft der Pflanze.In den Knospen steckt die komplette genetische Information, d.h. alle Eigenschaften von Wurzel, Stamm, Äste, Blüten, Blätter und Früchte.

 

Dass das so ist fand der belgische Arzt Pol Henry nach jahrelanger Erforschung heraus und bekam zu Beginn besonders in der französischen Naturheilkunde große Aufmerksamkeit. Später wurde von Max Tétau diese Wirksamkeit durch klinische Versuche bestätigt.

1994 wurde ein sehr ausführliches Werk zur Gemmotherapie von Dr. Fernando Piterá veröffenticht, das beschreibt wie Knospen im klinischen Zusammenhang verwendet werden können und wie sie wirken.

Zudem ist die Herstellung und der Vertrieb von Gemmotherapeutika seit 2011 rechtlich in allen europäischen Ländern als Medikament erlaubt.

Also, falls auf der Wiese noch keine Heilkräuter zu finden sind: richtet euren Blick auf die Sträucher und Bäume in eurer Umgebung – vielleicht macht sich bei euch dann auch die Bewunderung über die kleinen runden oder ovalen “schlafenden Augen”, wie Knospen auch noch genannt werden, breit. Mich hats definitiv erwischt.

Stay hygge

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code